TSV Wölfershausen gegen FSG Heringen (Werra)
Meisterschaft 24. Spieltag Spielbeginn: 07.04.2019 15:00 Uhr
Austragungsort: Sportplatz - Heringen (Werra)-Wölfershausen - An der Kirche
TSV Wölfershausen
TSV Wölfershausen


1:1
FSG Heringen (Werra)
Aufstellung: Durchschnittsalter: 27.7
1.) Max Schlossarek
2.) Jan Gehlhaar
3.) Mario Zier
4.) Stefan Künarsch Tor
11.) Cersten Diederichs
5.) Daniel Methner
6.) Rainer Reichel
7.) Ilyas Bulut
8.) Marvin Ruch
9.) Pascal Strube
10.) Michael Schäfer
Auswechselbank:
12.) Jan Ahlborn
13.) Sebastian Kessler
 
Spiel Saison Datum Heim - Gast Ergebnis
Rasen Meisterschaft 24. Spieltag 1819 So 07.04.19 15:00 TSV Wölfershausen - FSG Heringen (Werra) 1 : 1
Rasen Meisterschaft 11. Spieltag 1819 So 30.09.18 15:00 FSG Heringen (Werra) - TSV Wölfershausen 2 : 3
Rasen Turnier 1718 Sa 15.07.17 18:10 TSV Wölfershausen - FSG Heringen (Werra) 0 : 2
Rasen Meisterschaft 17. Spieltag 1516 Sa 26.03.16 15:30 FSG Heringen (Werra) - TSV Wölfershausen 9 : 0
Rasen Meisterschaft 03. Spieltag 1516 So 16.08.15 15:00 TSV Wölfershausen - FSG Heringen (Werra) 0 : 3
Meisterschaft 26. Spieltag 1415 So 03.05.15 15:00 FSG Heringen (Werra) - TSV Wölfershausen 6 : 1
Rasen Meisterschaft 12. Spieltag 1415 So 19.10.14 15:00 TSV Wölfershausen - FSG Heringen (Werra) 1 : 2
Turnier 1415 So 27.07.14 14:00 TSV Wölfershausen - FSG Heringen (Werra) abgesagt
Meisterschaft 29. Spieltag 1314 So 01.06.14 15:00 FSG Heringen (Werra) - TSV Wölfershausen 1 : 0
Meisterschaft 14. Spieltag 1314 Sa 12.10.13 15:30 TSV Wölfershausen - FSG Heringen (Werra) 1 : 2
Rasen Turnier 1112 Sa 23.06.12 15:40 TSV Wölfershausen - FSG Heringen (Werra) 1 : 2
Freundschaft 1112 Sa 18.02.12 14:30 TSV Wölfershausen - FSG Heringen (Werra) abgesagt
Rasen Meisterschaft 25. Spieltag 1011 Sa 30.04.11 16:00 TSV Wölfershausen - FSG Heringen (Werra) 2 : 7
Rasen Meisterschaft 10. Spieltag 1011 So 26.09.10 15:00 FSG Heringen (Werra) - TSV Wölfershausen 3 : 1
Freundschaft 1011 Mi 14.07.10 19:00 TSV Wölfershausen - FSG Heringen (Werra) 0 : 10
Meisterschaft 26. Spieltag 0910 So 02.05.10 15:00 TSV Wölfershausen - FSG Heringen (Werra) 3 : 6
Meisterschaft 11. Spieltag 0910 Sa 26.09.09 16:00 FSG Heringen (Werra) - TSV Wölfershausen 5 : 0
Turnier 0910 Sa 25.07.09 17:20 TSV Wölfershausen - FSG Heringen (Werra) 0 : 2
Turnier 0708 Sa 14.07.07 14:50 TSV Wölfershausen - FSG Heringen (Werra) 0 : 0
 
TSV Wölfershausen gegen FSG Heringen (Werra)
Am 07.04.2019 stand das Derby gegen den TSV Wölfershausen an. Durch die Verletzungen von Alexander Heilke und Konstantin Schneider reiste man mit 12 Spielern nach Wölfershausen. Unsere Trainer stellten uns auf ein hartes Spiel auf schwierigem Platz ein.
Zu Beginn des Spiels agierte die FSG Heringen nervös, kämpfte sich aber in das Spiel. Leider erfolgte selten ein sauberer Spielaufbau, was aber nicht nur auf den Platz zurückzuführen ist. Der Gegner suchte die Zweikämpfe und versuchte nach erkämpften Bällen die eigenen Stürmer direkt lang zu schicken. Die Heringer Abwehr konnte dies jedoch gut verteidigen. Wie so oft passte sich unsere Mannschaft leider dieser Spielweise an und kam deshalb selten zum Abschluss. Erst nach einem Freistoß von der rechten Seite konnte die FSG Heringen durch Stefan Künarsch, welcher sehenswert per Kopf traf, in der 20. Minute in Führung gehen. Nur kurze Zeit später hatte die FSG Heringen zweimal Glück. In der ersten Situation erkannte der schwache Schiedsrichter einen klaren Ausball nicht, wodurch Tommy Röder zum Abschluss kam. Der Ball prallte jedoch von der Latte direkt zum Gegner ab, welcher erst durch ein Foul gestoppt werden konnten. Auch der folgende Freistoß ging erneut an die Latte und man konnte sich kurz beruhigen. Bis zur Halbzeit gab es noch die eine oder andere fragwürdige Abseitsentscheidung durch den Schiedsrichter, wodurch gute Tormöglichkeiten der FSG Heringen verhindert wurden.
In der zweiten Halbzweit flachte das Spiel weiter ab. Die Zweikämpfe wurden härter, da der Schiedsrichter klare Foulspiele nicht bzw. entsprechend mit gelben Karten ahndete. Wie bereits in der ersten Halbzeit wurden selten klare Bälle durch das Mittelfeld gespielt und man agierte weiterhin mit langen Bällen. Durch die offensiv ausgerichteten Mittelfeldspieler und Außenverteidiger kam der TSV Wölfershausen durch schnelle Konter zu gefährlichen Tormöglichkeiten. So war es Tommy Röder der nach einem langen Ball des Torwarts von Wölfershausen eine kurze Verunsicherung in der Defensive unserer Mannschaft nutze und in der 83. Spielminute zum verdienten Ausgleich traf.

Am kommenden Wochenende ist die SG Haunetal II in Heringen zu Gast.
geschrieben von Mario Zier am 09.04.2019
 
www.v-manager.de © 2005-2019
Datenschutz