SG Haunetal II gegen FSG Heringen (Werra)
Meisterschaft 12. Spieltag Spielbeginn: 03.10.2018 13:15 Uhr
Austragungsort: Sportplatz - Haunetal OT Neukirchen - Bornweg
SG Haunetal II
SG Haunetal II


3:0
FSG Heringen (Werra)
 
Spiel Saison Datum Heim - Gast Ergebnis
Rasen Meisterschaft 25. Spieltag 1819 So 14.04.19 15:00 FSG Heringen (Werra) - SG Haunetal II _ : _
Rasen Meisterschaft 12. Spieltag 1819 Mi 03.10.18 13:15 SG Haunetal II - FSG Heringen (Werra) 3 : 0
Rasen Meisterschaft 31. Spieltag 1718 So 06.05.18 13:15 SG Haunetal II - FSG Heringen (Werra) 3 : 3
Rasen Meisterschaft 15. Spieltag 1718 So 22.10.17 15:00 FSG Heringen (Werra) - SG Haunetal II 3 : 2
Rasen Meisterschaft 08. Spieltag 1617 Fr 31.03.17 19:00 FSG Heringen (Werra) - SG Haunetal II 2 : 0
Rasen Meisterschaft 22. Spieltag 1617 So 12.03.17 13:15 SG Haunetal II - FSG Heringen (Werra) 1 : 0
Relegation 1415 So 07.06.15 16:00 SG Haunetal II - FSG Heringen (Werra) 3 : 0
Relegation 1415 Do 04.06.15 16:00 FSG Heringen (Werra) - SG Haunetal II 1 : 0
 
SG Haunetal II gegen FSG Heringen (Werra)
Nach der Derby-Niederlage gegen den TSV Wölfershausen musste man am Tag der Deutschen Einheit wieder einen Sieg erzielen. Gegner war die SG Haunetal II.
Zu Beginn des Spiels war die aufgrund von Urlaub und Verletzungen neu zusammengestellte Mannschaft relativ gut im Spiel. Der Ball konnte wurde gut in die Spitze gespielt und Marvin Ruch und Alexander Heilke hatten gute Tormöglichkeiten, die leider ungenutzt blieben. Ab der Mitte der ersten Halbzeit schlichen sich zunehmend Abspiel- sowie Stoppfehler in der gesamten Mannschaft ein. Es konnte kein Spiel mehr sicher aufgebaut werden und die SG Haunetal konnte mit langen Bällen und zunehmend auch mit mehr Ballbesitzt im Mittelfeld unsere Abwehr zunehmend fordern. Mit dem Halbzeitpfiff erhielt man das 1:0.
In der 51. Spielminute zeigte sich erneut die aktuelle Schwäche unserer Mannschaft. Wie bereits im Spiel gegen Wölfershausen wurden die Gegenspieler bei einer Ecke nicht konsequent gedeckt. So konnte ein Spieler der SG Haunetal problemlos zum 2:0 einköpfen, da vier Heringer Spieler nur zusahen. Kurz nach diesem Treffer konnte die SG Haunetal in der 58. Spielminute nach einem Stellungsfehler von Max Schlossarek zum 3:0 Endstand erhöhen. Nach erneutem Foulspiel von Marvin Ruch musste dieser mit einer Geld-Roten Karte in der 76. Spielminute den Platz verlassen und man war, wie die vergangenen zwei Spielen, in Unterzahl.
In der verbleidenden Spielzeit lies die Heimmannschaft noch 1-2 Tormöglichkeiten ungenutzt. Die FSG Heringen konnte ebenfalls keine zwingenden Torchancen mehr erarbeiten.
Durch das spielfreie Wochenende bleibt dem Trainerteam sowie der Mannschaft nun genügend Zeit um die letzten Spiele zu besprechen um mit einer anderen Motivation und Spielweise gestärkt in das Derby gegen SG Kleinensee/ Widdershausen am 14.10.2018 zu gehen.
geschrieben von Mario Zier am 06.10.2018
 
www.v-manager.de © 2005-2018
Datenschutz