Artikelarchiv
Seite  
16.10.2018 SuFF Rassdorf gegen FSG Heringen (Werra) II (8:0)
Am Samstag stand das Spiel gegen Raßdorf an. Die Mannschaft stellte sich aufgrund von vielen Absagen von selber auf. Die Mannschaft trat selbstbewußt auf und es war kein Unterschied der Mannschaften zu erkennen. Der Ball lief gut durch die eigenen Reihen, im Strafraum jedoch fiel dann der Mannschaft leider zu wenig ein. Der Gegner vertraute auf seine schnellen Spitzen...
Zum Spiel
15.10.2018 SG Kleinensee/Widdershausen gegen FSG Heringen (Werra) (1:4)
Bei bestem Fußballwetter stand das vorletzte Derby der Hinrunde 2018/19 für die FSG Heringen gegen SG Kleinensee/ Widdershausen an. Nachdem man bereits die Derbys gegen den VfL Heimbolshausen und den TSV Wölfershausen verloren hatte, war ein Auswärtssieg Pflicht. Das Trainerteam musste aufgrund weiterer Verletzungen die Mannschaft in einer geänderten Formation...
Zum Spiel
09.10.2018 FSG Heringen (Werra) II gegen SG Haselgrund / Breitenbach II (0:2)
Am vergangenen Spieltag musste die 2. Mannschaft der FSG gegen die SG Haselgrund /Breitenbach II ran. Im Gegensatz zu den letzten Wochen konnte man auf einen breiteren Kader zurückgreifen, vermutlich auch dem spielfreien Tag der 1. Mannschaft geschuldet. Das Spiel startete recht unspektakulär so neutralisierte man sich größtenteils vor den jeweiligen Strafräumen. In...
Zum Spiel
06.10.2018 SG Haunetal II gegen FSG Heringen (Werra) (3:0)
Nach der Derby-Niederlage gegen den TSV Wölfershausen musste man am Tag der Deutschen Einheit wieder einen Sieg erzielen. Gegner war die SG Haunetal II. Zu Beginn des Spiels war die aufgrund von Urlaub und Verletzungen neu zusammengestellte Mannschaft relativ gut im Spiel. Der Ball konnte wurde gut in die Spitze gespielt und Marvin Ruch und Alexander Heilke hatten gute...
Zum Spiel
06.10.2018 SV Unterhaun II gegen FSG Heringen (Werra) II (8:0)
Am Tag der deutschen Einheit musste die 2. Mannschaft der FSG Heringen auswärts gegen den SV Unterhaun wieder das gesamte verbliebene Kontingent der Mannschaft ausnutzen. Die Startelf bestand aus nur 9 Spielern. Daraus folgte, dass man erst gar nicht auf Sieg spielte, sondern den Gegner nur am Toreschießen hindern wollte. Die Verteidigung schaffte es bis zur 10min einen...
Zum Spiel
02.10.2018 FSG Heringen (Werra) II gegen ESV Ronshausen II (0:2)
Personalgeschwächt, wie fast jeden Spieltag, bestritt die FSG auch am vergangenen Sonntag das Spiel gegen den ESV Ronshausen. Kurzum ein Spiel, das sich größtenteils nur in der Hälfte der FSG abspielte. Mit wenigen Kontern versuchte man die Abwehr hin und wieder zu entlasten. Die daraus resultierenden Torchancen blieben jedoch aus. Der 1. Treffer für die Gäste fiel...
Zum Spiel
01.10.2018 FSG Heringen (Werra) gegen TSV Wölfershausen (2:3)
Nach dem Unentschieden gegen den TSV Baumbach am vergangenen Wochenende stand nun das Stadt-Derby gegen den TSV Wölfershausen an. Trotz einiger Ausfälle wollte man schnell in die Spitze spielen und den Gegner früh stören. Für den gesperrter Daniel Methner rückte Michael Schäfer in die Innenverteidigung. Somit konnte man zu Beginn sicher aus der Abwehrreihe die...
Zum Spiel
17.09.2018 TSV Blankenheim gegen FSG Heringen (Werra) (3:3)
Nach einem spielfreien Wochenende stand das Spiel gegen den TSV Blankenheim an. Auf dem unebenen Platz kam die FSG Heringen sehr schwer ins Spiel. Dementsprechend was das Spiel zunächst durch Fehlpässe und Stoppfehler geprägt. Selten konnte man sicher ein Spiel aufbauen bzw. den Ball gezielt in die Spitze spielen. In der 27. Spielminute geling dies und Alexander Rest...
Zum Spiel
17.09.2018 FSG Heringen (Werra) II gegen SG Cornberg/Rockens. II (1:3)
Nach der unglücklichen Derby-Niederlage gegen Herfa II (1:2) empfing unsere „Reserve“ am vergangenen Sonntag die zweite Mannschaft der SG Cornberg/Rockensüß auf der Werrakampfbahn. Die Gästemannschaft aus dem oberen Tabellendrittel übernahm mit dem Anpfiff sofort das Heft des Handelns und zeigte, dass sie spielerisch sicher zu den besseren Mannschaften in der...
Zum Spiel
16.09.2018 ESV Hönebach gegen VfB Heringen (0:2)
Artikelbild Der VfB tat sich in der ersten Halbzeit schwer und Hönebach erspielte sich einige gute Chancen. Mit etwas Glück und Dank eines starken Markus Fliegner im Tor ging man torlos in die Halbzeitpause. Durch einigen Umstellungen kam der VfB dann nach der Pause besser ins Spiel und ging nach einer schönen Kombination über Meik Thornagel durch einen gezielten Flachschuss von...
Zum Spiel
www.v-manager.de © 2005-2018
Datenschutz